Heiche Oberflächentechnik GmbH

Schwaigern | Deutschland

Dieselstraße 10
74193 Schwaigern

Telefon: +49 7138/9717-0
Telefax: +49 7138/9717-77
schwaigern@de.heichegroup.com

Short overview

Im Jahre 1965 gründete Familie Heiche im Untergeschoss ihres Wohnhauses die heutige Heiche Oberflächentechnik GmbH. Nach einer nicht immer leichten Startphase wurde mit der chemischen Oberflächenbehandlung von Metallteilen der entscheidende Grundstein gelegt. Heute werden auf modernsten Anlagen mit hohen Umweltstandards verschiedenste Oberflächenverfahren für Kunden aus der Automobil- , Maschinen- und Elektroindustrie ausgeführt.

Zertifizierungen Heiche Schwaigern:

  • IATF 16949
  • ISO 9001
  • ISO 14001
  • ISO 50001

An diesem Standort bieten wir folgende Verfahren an:

Impressionen Standort

Anlagenparameter Hauptanlagen Heiche Schwaigern

Kriterien Eloxal-Anlage
HEI4
Passivierungs-Anlage
HEI5
Passivierungs-Anlage
HEI2
Passivierungs-Anlage
HEI3
Alu-Beiz-Anlage
HEI8
Lackier-Anlage
HEI20
Anlagenmerkmale
  • Warenfenster 1.900 x 600 x 400 mm
  • Automatische Takt-Hebe-Anlage
  • Titangestellel, vorrangig Teilespezifisch
  • automatische Takt-Hebe-Anlage mit Drehgestelltechnik im Galvanokorb (mit Kunststoffinlays)
  • 4 Körbe 600x600x300 mm oder
  • 6 Körbe 600x600x200 mm
  • Warenfenster 1.600 x 1000 x 450 mm
  • Automatische Takt-Hebe-Anlage
  • Edelstahl od. Kunststoffgestelle, Trommel
  • Warenfenster 1.500 x 450 x 570 mm
  • Automatische Takt-Hebe-Anlage
  • Edelstahl-/Kunststoffgestelle
  • Warenfenster 1.900 x 500 x 600
  • Automatische Takt-Hebe-Anlage
  • Gestell und Trommeltechnik
  • Gehänge 800 x 530 mm
  • Durchlaufanlage
  • Lackierung mit Roboter
Bauteilgröße
  • Kleinstteile ab 5 mm bis
  • Großteile maximal Warenfenstergröße
  • 10 mm bis 560 mm
  • variable Gestelltechnik durch Kunststoffsteckgefache
  • Kleinstteile > 3 mm im Trommelverfahren
  • bis max. Warenfenstergröße
  • ab ca. 100 mm
  • bis max. Warenfenstergröße
  • Kleinstteile > 3 mm im Trommelverfahren
  • bis max. Warenfenstergröße
  • ab ca. 20 mm bis
  • max. 800 x 530 mm
Grundmaterial
  • Aluminium-Knetlegierung
  • Aluminium-Stanzteile
  • Aluminium-Druckguß
  • Aluminium-Knetlegierung
  • Aluminium-Druckguß
  • Zink-Druckguß
  • Aluminium-Knetlegierung
  • Aluminium-Stanzteile
  • Aluminiumdruckguß, Magnesium ff.
  • Aluminium-Knetlegierung
  • Aluminium-Stanzteile
  • Aluminiumdruckguß ff.
  • Aluminium diverse, vorrangig Schmiedeteile
  • Aluminium
  • Stahl
  • Zinkdruckguß
Verfahren
  • technisch Eloxal, ohne Einfärbung
  • Harteloxal, ohne Einfärbung
  • Eloxal Plus, für erhöhten Kor.-schutz
  • Vorbeh. E0 oder E6
  • Chromital (Sur Tec 650)
  • dekapieren (nur Vorbehandlung)
  • Zamak-Protect (Jubopass auf Zinkdruckguß)
  • entfetten
  • Chromital (Sur Tec 650)
  • Henkel Alodine 2040
  • Henkel Alodine 4850
  • nur entfetten oder beizen möglich
  • Chromital (Sur Tec 650)
  • Jubopass
  • Beizen mit Materialabtrag (kein Feinbeizen!)
  • lackieren mit Wasserlack
  • lackieren mit 2-K-Lack
Sonderverfahren
  • auf Anfrage Oxalsäure
  • auf Anfrage
  • Drucklufttechnik für Innenspülen
  • Drucklufttechnik für Innenspülen
  • auf Anfrage
  • Sol-Gel im Handstand
  • Behaftmitteln in der Trommel

Management Heiche Schwaigern

Geschäftsführer Heiche Schwaigern

Fritz Seifert
Geschäftsführung
Telefon: +49 (7138) 9717 - 0
Telefax: +49 (7138) 9717 - 77
E-Mail: fritz.seifert@de.heichegroup.com

Martina Woll

Martina Woll
Kaufmännische Leitung
Telefon: +49 (7138) 9717 - 11
Telefax: +49 (7138) 9717 - 9711
E-Mail: martina.woll@de.heichegroup.com

Stefan Eitel
Key Account
Telefon: +49 (7138) 9717 - 0
Telefax: +49 (7138) 9717 - 77
E-Mail: stefan.eitel@de.heichegroup.com

Marco Hammer
Key Account
Telefon: +49 (7138) 9717 - 0
Telefax: +49 (7138) 9717 - 77
E-Mail: marco.hammer@de.heichegroup.com